Donnerstag, 7. März 2019

Neue Farbe im Schlafzimmer

*Werbung/Kooperation 

Heute zeige ich euch einen Einblick ins Schlafzimmer. Das kommt ja relativ selten vor. Denn auch das liegt bei uns im Untergeschoss und benötigt dringend eine Renovierung.


Da unser Schlafzimmer aber in eins unserer Kinderzimmer umzieht in den nächsten Jahren, möchten wir hier nicht mehr viel investieren. Denn aus diesem Raum sollen mal zwei neue Räume entstehen.

 Trotzdem ist es mir wichtig, das es auch hier gemütlich ist und daher habe ich mir eine neue Decke von *Weareknitters ausgesucht und gestrickt. Hier klick


Ich bin sehr begeistert von der Qualität der Wolle und wie schnell das gute Stück fertig war. Der Farbton ist Taupe und das Modell war Blanket No. 5. hier klick findet ihr die Decke.


Geliefert wird alles in diesen tollen Tüten, die fast zu schade zum wegwerfen sind.

 Stricknadel war in Größe 15. Die Anleitung und das komplette Material was ihr für die Decke benötigt, ist in der Packung enthalten.


Desweiteren habe ich meine Schlafzimmer Möbel mit *Painting the Past Farben gestrichen. Farbton historical White in der Egshell Qualität. hier klick


Und ich finde das es alles zusammen nun ganz gut abrundet ist. Die Wandfarbe ist ebenfalls ein Taupe Ton, der durch die Rattan Accessoieres ein gelungenes Farbkonzept darstellt.


Diese natürlichen Faben geben dem Raum eine warme und gemütliche Note. Ton in Ton zu arbeiten beruhigt unheimlich einen Raum und gibt ein wohnliches Gefühl und stimmiges Bild.


Hier könnt ihr erkennen, wie der Schrank in zwei Farben aussieht. Der Grauton ist Canvas. Diesen Farbton habe ich schon sehr oft im Haus gestrichen, aber auf den Schlafzimmer Möbeln kam er ganz anderes raus. So das wir uns entschieden, die Möbel doch in weiß zu streichen.


Und damit ihr wisst, wie die Möbel vorher aussahen hier noch die Vorher Bilder. Die Möbel waren in gekalkter Kiefer.


Damit die wunderschöne Maserung nicht kaputt geht, wie immer nicht geschliffen, sondern mit Glasreiniger entfettet und dann losgepinselt. Zwei Anstriche und die Farbe hat gedeckt. Glasreiniger muss Alkohl enthalten und keine Grundierung drunter. Das ganze hat mit einem 6 türigen Spiegelschrank und zwei Nachtschränkchen ca. 2 Stunden gedauert.


Und nun wünsche ich viel Spaß beim Nachmachen.

Kooperation mit
We are Knitters
Painting the Past