Dienstag, 16. Oktober 2018

Vorher und Nachher

 * Werbung

Habt ihr das vorher nachher vom Kamin gesehen? Nein? dann scrollt zurück.

Für alle anderen kommt hier das neue vorher nachher.


Wir haben uns beim Hausbau damals für Holzfenster entschieden. Ich wollte nie die weißen Plastikfenster haben, auf dem man jeden Muckenschiss sieht. Daher wurde die Farbe Taubenblau ausgesucht.


Uns wurde gesagt, das man sie nach 10-15 Jahren streichen sollte. Und nach und nach streichen wir Fenster für Fenster. Man braucht ca. 1 Stunde pro Fenster für den Innenbereich.


Das tolle ist, ich kann für jeden Raum, den Farbton nehmen, der zum Konzept passt. So passt es perfekt ins Farbkonzept.


Wie im gesamten Haus darf es nur Farbe von Painting the past sein. Wir nehmen immer die Egshell Variante, da hier die Versiegelung schon drin ist. Und wisst ihr, was das beste an der Farbe ist? Man muss nicht vorschleifen.


 Mit Glasreiniger entfetten und schon kann es losgehen. Hier seht ihr den Unterschied von Taubenblau zu Canvas.


Ich hoffe, euch hat auch dieses Vorher Nachher gefallen.

Euch gefällt die Deko? Dann schaut im Online Shop vorbei, da gibt es lauter schöne Dinge im Whitegreyhome Stil zu kaufen.


* Werbung für Painting the past

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen