Montag, 21. September 2015

Der Herbst ist da.....

Sicherlich habt ihr es auch gemerkt, der Herbst ist da. Auch in meinem Garten ist er eingezogen.


Die Tage werden merklich kürzer. Man braucht schon ein Jäckchen. Die Zeit für Teelichter kommt.


Und natürlich die Zeit der Kürbisse. Seit Jahren hole ich nur grüne und weiße. Diesmal hatte ich richtig Glück und konnte noch ein paar Baby Bo´s  bei meinem Kürbisbauern ergattern. Sorry für alle die nach mir kamen, hab alle mitgenommen.


Der Garten wurde in allen Ecken gestutzt und hat so neue Dekomöglichkeiten frei gegeben. Und was hab ich in den Beeten entdeckt? Die ersten Frühjahrsblüher strecken schon ihre ersten Blätter durch den Rindenmulch.


Unser Nachbar Haus wurde endlich nach Jahren verkauft. Der neue Besitzer wird den Garten neu anlegen und die Grenze zu uns verändern. Nachdem der Garten jahrelang nicht gepflegt und versorgt wurde, freuen wir uns sehr darüber.


Die Büsche und ein paar Bäume sollen raus und durch einen Zaun ersetzt werden. Ich kann euch sagen, das wird hell werden. Das wird warm werden und dadurch werden wir auch was verändern können. Der Sichtschutz fällt damit komplett weg....


Die vor uns liegenden Veränderung hat dazu geführt, das ich alle Deko die dort stand, wo anders hin räumen musste. So zogen meine Fensterläden um. Meine geliebte Holzbohle zog ans Gartenhaus. Dort ist jetzt alles unter dem Vordach etwas geschützter.


Die Rosen blühen nochmal auf und mussten von mir richtig gehend gestutzt und gestützt werden.


Unsere Wege sind wieder passierbar und die Rosen dürfen sich um die Spaliere schlängeln.


Bin schon so gespannt, wie der Garten in 10 Jahren oder 20 Jahren aussieht. Jedenfalls kommen unsere Ideen für diesen Gartenteil dem Ende näher. Wir haben im Urlaub Ideen gesammelt. Welche dann nächstes Jahr umgesetzt werden kann. Zuvor wollen wir noch abwarten, wie die Veränderungen im Nachbargarten auf uns wirken. Also ihr dürft gespannt sein.