Dienstag, 13. Februar 2018

Tischdeko im Winter


Meine Tischdeko im Januar war sehr dezent. Eigentlich war ich auf der Suche nach einem sehr üppigen Tulpenstrauß. Aber nachdem ich etliche Discounter und Blumenläden vergeblich abgeklappert hatte, nahm ich lediglich kleine Ranunkel Sträußchen mit.


Der Januar ist bei uns ein Geburtstagsmonat und diesmal haben wir sie zusammen gelegt und die Familie an einem Tag eingeladen. Geburtstagsfeste sind eigentlich nicht so mein Ding, weil man nicht wirklich Zeit für seine Gäste hat. Darum lade ich die Gäste lieber einzeln ein. So kann ich mir deutlich mehr Zeit nehmen und jeder bekommt meine Aufmerksamkeit.


Diesmal mussten wir wieder umstellen, um für alle Platz zu haben und die Kinder bekamen einen extra Tisch.


Die Tischdeko ist noch winterlich angehaucht, denn draußen lag noch Schnee. Auch wenn ich den Winter liebe und im Haus jede Menge zu tun habe. Freue ich mich schon sehr auf den Frühling.


Mein Kopf ist voller Ideen für den Outdoor Bereich. Ich habe etwas geplant, was schon lange ein Wunsch von mir ist.....

1 Kommentar: