Sonntag, 14. Januar 2018

Pantry im Landhausstil

Der Januar wird zum Ausmisten genutzt und sehr oft überkommt meine Pantry das Chaos. Oder wie einer meiner Leserinnen sie Liebvoll nannte Korbstübchen.


In meiner Instagram Story habe ich neulich meine Lieblings Interieur Blogs vorgestellt. Und aus genau so einem hatte ich vor paar Jahren diese Idee mit der Pantry. Meine Ideengeberin war Jennie von Dearlillie.


Ich bin ja sehr großer Fan der amerikanische Farmhouse Blogs, die sehr erfolgreich sind. Ein Stil der mehr als angesagt ist, warm und gemütlich, dem Millionen Menschen auf der ganzen Welt folgen. Auch ich bin diesem Stil verfallen.


Schon immer stehe ich auf Landhausmöbel. Früher im Mediterranen Stil und heute im Hamptons/Schweden Stil.  Da muss die Pantry natürlich auch so aufgebaut sein.

Also zog ich los, besorgte Körbe in verschiedenen Design. Alle in einem wäre mir dann doch zu streng geworden. Die Mischung macht es.


Und nichts desto trotz muss ich auch heute immer wieder von Zeit zu Zeit ausmisten.
Ich kann euch gar nicht sagen, wie froh ich bin so tolle Blogs in den letzten Jahren entdeckt zu haben. Ohne die wäre mein Zuhause heute nicht das was es geworden ist. Fixer Upper sei dank!

1 Kommentar:

  1. So schön Dein(e?) Pantry - die verschiedenen Körbe machen es sehr lebendig.

    Ich finde auch, dass die Blogs eine super Ideen-Quelle sind.
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen