Sonntag, 21. Januar 2018

Ordnung ist das halbe Leben

*Sponsored

Kennt ihr das auch? Plötzlich überkommt euch Nachts eine Idee....

Eine freie Wand setzt bei mir ungeahnte Ideen frei.


Bevor hier die richtigen Möbel einziehen, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und einen Schreibtisch aufgestellt.


Und wie ich finde, macht er sich hier richtig gut. Schreibtisch und Büroarbeit ist bei mir auf der Unbeliebtheit Skala auf absolutem Platz 1. Liegt vielleicht daran, das ich nicht gerne lange sitze und bei der Arbeit lieber Menschen an meiner Seite habe. Geschichten von und mit Menschen sind lustiger, spannender und mutiger als die von Ordnern.


Das bedeutet für mich fallen alle Bürojobs schon mal zu 100% aus dem Raster bei der Berufswahl raus. Allerdings möchte ich mit meinem jetzigen Büro vom Untergeschoss wieder ins Dachgeschoss ziehen. Ich erhoffe mir somit etwas mehr Lust meine Ablage mal regelmäßiger durchführen zu können.


Und genau genommen soll mein Schreibtisch auf die andere Seite dieser Wand ins gegenüberliegende Zimmer ziehen. Und siehe da, ist der Platz schön hergerichtet hab ich vielleicht auch mal Freude an meinen Schreibtisch zu sitzen.


Vor meinem inneren Auge habe ich mir den Platz schon oft eingerichtet, muss mich aber noch gedulden, bis das Zimmer frei wird. Und genauso oft habe ich mir überlegt, ob ich obenrum Tapete machen soll  und unten eine Wandvertäfelung. Wir werden sehen.


Hab ich schon gesagt das ich Ordnungsliebend bin und Zeitschriften sammle? Die haben jetzt Platz in diesem wunderschönen Halter aus Rattan. Ihr seit auf der Suche nach auch so einem schönen Ordnungshüter? Dann schaut mal bei   Homestyle and Garden  vorbei.

 
Dort findet ihr wieder viele tolle Sachen aus Rattan für euer Zuhause.
Wenn ihr wissen möchtet was ich beruflich mache, dann schaut wieder hier vorbei. Beim nächsten Mal plaudere ich aus dem Nähkästchen.
 

*Sponsored By

https://homestyle-and-garden.com

Stuhl von Frank Flechtwaren
Lampe und Schreibtisch Ikea

Kommentare: