Montag, 6. März 2017

Märzküche

Meine Küche im März ist sehr blumig und rosalastig.


Das erste Mal seit ich meine Küche habe, kann nun rosa einziehen. Für mich eine wunderschöne Frühlingsfarbe.

 
Passend dazu habe ich das Buch von Imke Johannson hervorgeholt. Das Cover passt perfekt zu den rosa Tönen die sich in der ganzen Küche verteilt haben.


Das Buch ist voller Ideen und Rezepten rund um das ganze Jahr. Außerdem bekommt ihr einen Einblick in Imkes eigene Küche und ihr Haus. Ein paar der Rezepte habe ich schon nachgekocht.


Wie bei all ihren Büchern ist das Layout wieder ein Traum geworden. Mit Liebe zum Detail sind die Seiten und Beiträge gestaltet worden. Imkes Bücher sind die ersten Dekobücher die ich mir vor vielen Jahren gekauft habe, die mich inspiriert haben und aus denen ich viele Sachen nach gebastelt habe.


Der März ist immer der Monat auf den ich mich im Winter am meisten freue, denn hier denke ich oft, wir haben es geschafft, das schlimmste ist überstanden. Ich scharre dann schon immer kräftig mit den Hufen und kann es kaum erwarten im Garten aktiv zu werden.


Im Moment habe ich noch unechte Rosen in den Vasen, aber nicht mehr lange, dann erblüht mein Rosengarten wieder in voller Pracht. Ich habe schon wieder ein paar Ideen wie ich meinen Garten dieses Jahr weiterentwickle.


Aber um aufs Thema zurück zukommen, ihr seht ich bin durch und durch ein Gartenmensch. Daher dürfen auch in meiner Küche keine Blumen fehlen.


Geht es euch im März auch immer so, das ihr es kaum erwarten könnt? Letztes Jahr gab es dann im April nochmal einen richtig heftigen Schneetag und ich musste alle Blumen nochmal reinholen.


Ich hoffe, das uns das dieses Jahr erspart bleibt.
Das Buch von Imke Johannson bekommt ihr übrigens in jedem guten Fachhandel oder im www. Übrigens habe ich Imke vor ein paar Jahren bei einer Frauenkonferenz persönlich kennengelernt und sie ist in Natur genauso natürlich wie in ihren Büchern.

Kommentare:

  1. Oh das kenne ich auch, der März ist für mich auch immer ein Zeichen, dass der Winter endlich vorbei ist und man nach langer Pause wieder im Garten loslegen kann. Außerdem hat man im März den ganzen Frühling und Sommer vor sich, eine wunderbare Aussicht :-)

    Deine Küche ist sehr stilvoll eingerichtet und dekoriert, blumig und rosa ist genau nach meinem Geschmack. Wirklich sehr schön und gemütlich hast du es bei dir zu Hause.
    Liebe Grüße und dir eine gute Woche,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Anne! JA inzwischen wird ist sie ausgeräumt denn der neue Boden ist im Anmarsch. Terrakotta Ade! LG Debby

      Löschen
  2. Oh ja, ich kann es auch kaum abwarten und wenn schon mal März ist, dann wird es auch ganz bald richtig Frühling und wieder Zeit für viel Garten . . . und dann ist der Sommer auch nicht mehr weit :-)
    Danke für den Buchtip.
    Lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Debby, dein Blog und deine Berichte sind ein Traum - ich freue mich Regelmäßig über Neuigkeiten von dir. Das einzige was mich an deiner super hübschen Frühlingsküche stört - sind die Weihnachtsbäume auf dem zweiten Bild.....😉
    Liebe Grüße und alles liebe aus dem hohen Norden von Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ertappt.... meine Küche sieht zur Zeit nämlich schon sehr kahl aus. Die Bilder sind mindestens 4 Wochen alt. Wir reißen gerade den Terrakotta Boden raus. Überall Baustelle. LG Debby

      Löschen