Donnerstag, 22. Dezember 2016

Do what you love

Do what you love ist eins meiner Lebensmottos. Und das mache ich oft in vollen Zügen. Eins der Dinge, die ich gerne mache ist Reisen. Und so begleite ich meinen Mann des öfteren auf seinen Geschäftsreisen und nutze die freie Zeit dann für mich.


Das ich mir mit Weihnachten nicht so ein Stress mache, hat einfach damit was zu tun, das es bei mir überwiegend Zeitgutscheine gibt. Und alles andere besorge ich mir dann, wenn ich unterwegs bin.


Die Zeitgutscheine kann ich das ganze Jahr über schon überlegen und auch vorbereiten. So das Weihnachten dann nicht so überraschend kommt. Ideen sammel ich gerne in Notizbüchern und Kalendern. Daran merkt man auch, das ich obwohl ich viel im Internet und Pc unterwegs bin, der klassische Buchleser bin.


Dieses Jahr nutzte ich die Geschäftsreise meines Mannes zum Weihnachtsshopping in München. Ich suche mir immer im Vorfeld schöne Läden dazu raus. Dazu habe ich eine Gruppe bei Facebook gegründet die Shabbyläden nach Postleitzahlen sortiert. Und egal wo ich dann bin, reicht ein Klick aus um zu erkennen, was sich dort in der Nähe an lohnenswerten Lädchen befinden.


Und während mein Mann den neuen Q5 und TT RS testen durfte, genoss ich die Zeit in der Therme Erding da unser Hotel sich sehr nah daran befand. Ein erholsamer Ausflug in der größten Therme der Welt. Konnte kaum glauben, das der Werbeslogan wahr ist. Ich durfte mich davon überzeugen, das sie wirklich groß ist.


Unterwegs kommen mir ja oft die besten Ideen und wo ich die mir geholt habe, verrate ich euch sehr bald. Ich habe mal wieder einen der Läden aus meiner Liste besucht und die liebe Trudi kennengelernt.

Bei diesem heißen Tipp wisst ihr denke ich jetzt sowieso schon wo ich war. Und meine Instagram Fans haben es ja schon gesehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen