Montag, 12. September 2016

Zu Besuch in den Vogesen

Nicht nur wir, auch meine Eltern und Geschwister mit Anhnag verbrachten dieses Jahr in den Vogesen ihren Urlaub. Klar das ich dazu stoßen musste. Und so begann mein Sommerurlaub mit meiner ganzen Familie.


Also machte ich mich ganz alleine auf den Weg um sie zu besuchen. Über die Col de la Schlucht durch die Felsen Diabel kommt man über diesen Pass, der Elsass und Lothringen verbindet.


Und auch hier gab es wieder tolle Burgen zu entdecken. Hohlandburg  Mit Blick nach Straßburg und Colmar.


Auf der anderen Seite kommt man in Geradmer an. In der Stadt, die an einem See liegt, kommt man an den vielen Stoff Läden und Stickereien nicht vorbei. Auch ich habe mir etwas mitgenommen.


Die Fußgängerzone erinnert an die typischen südländischen Gassen. Allerdings ist die Umgebung eher wie im Schwarzwald und Harz. Die Temperatur übrigens auch. Haben Berge so an sich.


Das Wasser ist klar und wunderschön. Die Lage einfach so beruhigend. Wer möchte kann hier an der Promenade ein Tretboot ausleihen und den See entlangschippern.
 

 Sicher komme ich mal wieder. Es gibt noch soviel zu entdecken.

Kommentare:

  1. Dear Debby,
    It's very nice to travel. There are so many wonderful places to see, anywhere, anytime. Beautiful photos of your journey !!! Thank reveals to us what you see!
    Warm hugs ... summer!
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Eine herrliche Landschaft! Die Tunnels, welche direkt in den Stein gehauen sind, sehen aus wie jene vor Triest.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. ... ich war noch nie dort, doch die Fotos sind absolut vielversprechen !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen