Mittwoch, 28. September 2016

Pasta Frutti di Mare

Es ist schon eine Weile her, das ich euch ein neues Rezept gezeigt habe. Aber dieses zählt zu unseren Favoriten.  Da uns die Mediterrane Küche an Urlaub erinnert, schwelgen wir hier in Erinnerungen.


Pasta Frutti die Mare
Pasta an Balsamico Sauce mit Tomaten und Meeresfrüchten


Die Soße habe ich euch in verschiedenen Varianten bereits gepostet.
Nun erhaltet ihr eine neue Variante für den Thermomix®.
Wer keinen hat, kann sie aber einfach im Topf nachkochen.


Im Sommer gibt der Garten nicht nur Salat her, sondern auch reichlich Tomaten. Da braucht man gute Rezepte, die lecker und schnell auf den Tisch gebracht werden können.


Die Zutaten bestehen aus folgenden Produkten


Knoblauch und Schalotte im Thermomix®  3sek/St.6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben
Öl dazu geben und 2min/Varoma/St. 1 andünsten
Die Restliche Zutaten dazu geben und das ganze min. 5min/100°/Rührlöffel kochen.
Vor dem Servieren noch abschmecken und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.




















Ich hatte normale kleine Tomaten aus dem Garten geachtetlt, was ich aber nicht empfehlen würde.
Hab das Rezept schon oft mit Kirsch/Minitomaten gemacht und es war deutlich besser.


In dieser Variation passen Spaghetti oder andere Nudeln sehr gut dazu.


Dieses Rezept könnt ihr beliebig verdoppeln. Aufgrund der schnellen und einfachen Zubereitung könnt ihr hier auch mehr kochen.


Dieses Rezept eignet sich auch zum Vorkochen, wenn Gäste kommen. Dazu muss man die Soße nur noch kurz im Topf nochmal erhitzen.


Ich liebe dieses Rezept auch im Sommer. Da es sehr leicht und schnell zubereitet ist.


Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit.

Das Rezept darf gerne mit Quellenangabe oder Backlink geteilt werden.

Diese Rezept wurde nur im TM5 erprobt. Daher keine Gewähr für andere Küchengeräte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen