Mittwoch, 8. Juni 2016

Streifzug durch den weißen Garten

Bevor ihr denkt mein Garten wäre knallbunt wie ich neulich mit den Tulpen gezeigt habe....

Nein, er kann auch weiß!


Die Bank bekam vor paar Wochen einen neuen Anstrich. Die Kübel wurden neu bestückt.


Mein Cottage Garden Schild wurde mit einer Schablone aus der Cameo gemacht. Auf Folie ausschneiden und bemalen. In diesem Fall mit Schwamm und Tupftechnik.


Sämtliche Dekoelemente haben einen Schal bekommen. Könnte ja Nachts manchmal kalt werden.


Alte Körbe wurden weiß angesprüht und auch nach einem Jahr im Garten hält die Farbe immer noch.


Aliums gibt es nicht nur in Lila, nein auch in weiß. Da kauft man 20 weiße Knollen und was kommt raus. 80% Lila. da hat sich wohl jemand mächtig beim Sortieren vertan.


Die Rosen dürfen in die Windlichter. Mit kleinem Beiwerk sieht es gleich viel edler aus.


Die Harlekinweiden treiben wieder fleißig aus und blühen ebenfalls in weiß!


Habt ihr geahnt, das rund um diese Bilder Baustelle herrscht? Im Bild drunter, liegen ausgegrabene Büsche im Garten rum. Gut das vieles Unscharf ist und mittels Label oder Deko versteckt werden kann.


Zum Rosengarten geht es hier lang. und eins kann ich euch sagen. Blüten ohne Ende.


Inspiriert habe ich mich übrigens von Facebook Gruppen und Shops lassen. Herrliche Gärten und Ideen habe ich dort mal wieder entdeckt.


Und statt Unkraut jähten, hab ich lieber mal eine Ecke aufgehübscht. Dabei kam mir dann gleich noch die Idee für eine andere Gartenecke.


Dieser Gartenteil war letztes Jahr mit wunderschönem Lavendel. Leider hat der den Winter nicht überstanden. Somit musste ich hier alle Pflanzen entfernen und mir was neues Einfallen lassen.


Und wer sagt es, ein paar Ideen auf Facebook im Kopf gespeichert und schon passt dieser Teil zum Rest.
Noch Lust auf ein Vorher Bild? Hier klick geht es dann zum Garten von letztem Jahr.


Wie man sieht ist im hinterdrund eine große Hecke aus Sträuchern. Im Sommer war sie so groß, das sie so Schatten warf, das der Lavendel ganz schräg wuchs. Diese wurde vor dem Winter entfernt und schon scheint mein Lavendel erfroren zu sein.



Kommentare:

  1. ...ohhh, wie traumhaft, vor allem der weiße Zierlauch, einfach nur anmutig!
    Hab es noch ganz fein heute,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos!
    Die Natur ist einfach wunderbar anzuschauen!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  3. So beginnt der Tag doch wirklich richtig gut :)!
    Danke
    Elisabeth

    AntwortenLöschen