Sonntag, 13. März 2016

Vorher Nacher im Bücherregal im Landhausstil

Das Bücherregale genauso schrecklich sein können, wie die Fernsehecke ist allen Bloggern bekannt.

Wie werde ich dem bunten Wirwarr Herr? Wie bekomme ich die ganze Farben unter einen Hut?


Blogleser haben es sicherlich schon gesehen. Räume die Bücher einfach verkehrt herum ins Regal. Schon haben alle die gleiche Farbe und passen toll zu restlichen Deko.


Hier zeige ich euch eine tolle Dekoidee im Landhausstil. Mit natürlichen Farbtönen kombiniert. Und wie ihr sehen könnt, sind auch Bücher unterschiedlich vergilbt.


Schon lange haben mich die Regale im Gästezimmer genervt. War es doch eher eine Abstellkammer als ein gemütliches Ankommen für die Gäste.


Warum es hier nicht so gemütlich war, erkennt man sehr schnell, wenn man das Vorher Bild anschaut. Sicherlich kennt ihr solche Regale auch zu genüge.


Deutlich ist zu erkennen, was passiert, wenn weniger mehr ist. In den braunen Kisten habe ich CDs und DVD verräumt, von denen wir uns noch nicht trennen konnten.


Damit ihr erkennt, wie das Regal vorher aussah, habe ich euch auch ein Bild mitgebracht. Bücher in allen Farben und in Reihen hintereinander.


Da ich gleich mehrere dieser Regale besitze, zeige ich euch beim nächsten Mal die Variante in Grautönen. Und dann noch eine Variante in schwarz-weiß.


Manchmal muss man nur mal anfangen auszumisten, um wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen.


Hiermit wünsche ich nun viel spaß bei der Haushaltsdiät. Wenn es wieder heißt jeden Tag 15 min um deinen Haushalt zu entrümpeln und auszumisten.

Kommentare:

  1. Die Optik gefällt mir wirklich gut. Allerding habe ich dann ein Problem, meine Bücher (viele Bildbände) wieder zu finden. Ich sehe dann am Ende alles auf dem Boden liegen. Ich habe mittlerweile ein dekoratives Naturmaterial vor meinem Bücherregal - dann sieht man nur noch das Schicke Material und nicht mehr die Bücher. Aber edel sieht es natürlich bei Dir aus, das muss man Dir lassen. Vielen Dank für die Anregung. LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hach! Von so einem aufgeräumten Regal träume ich ja auch für mein Gästezimmer. Aber wo bringe ich dann all den Gruscht unter, von dem ich mich immer noch nicht trennen kann?
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die Kisten auf den Dachboden hochgetragen. Mal sehen, wie oft ich die nächsten 12 Monate etwas daraus brauchen werde.... LG Debby

      Löschen
  3. Hi!
    Wirklich sehr schön! Aber ich muss sagen, dass ich es "vorher" jetzt auch nicht so schlimm fand. Obwohl die großen Boxen nicht ganz in das Regal gepasst haben. Ich wollte auch schon seit langem mit Hilfe von Boxen, etwas mehr Ordnung in meine Regale bringen. Ich habe aber nie Boxen gefunden, die passend in meine Regale passen. Gestern habe ich mir aber auf kaisersysteme.de Lagerboxen bestellt, die von der Größe jetzt doch endlich genau passen sollten. Hoffentlich bekomme ich dadurch endlich mehr Ordnung in die Regale!

    Liebe Grüße,
    Leila

    AntwortenLöschen