Donnerstag, 24. März 2016

Ostern in der Küche

Auch in der Küche wurde es österlich. Und bevor die Osterdeko wieder weggeräumt wird, zeige ich euch noch, wie es in der Küche aussieht.


Der erste Salat ist ins Frühbeet eingezogen und daher muss auch das Salatsieb immer Griffbereit sein.
Am Hacken hängend ist es also nicht nur Zweckmäßig, sondern auch noch dekorativ.


Ich kann es kaum erwarten, bis in ein paar Wochen die ersten Salatköpfe geerntet werden können. Die Kräuter sprießen schon im Garten mit den Blumen um die Wette. Die Beete sind alle vorbereitet, es kann losgehen. Damit der Salat auch gut schmeckt, bekommt ihr hier demnächst von mir die weltbeste Salatsoße.


Da ich Hochstämmchen liebe, finde ich die Kräuterhochstämmchen auch zu süß. Der Duft in der Küche ist Klasse. Es riecht nach Garten, Frühling und draußen.


Ich bin ein absolutes Landkind. Daher bin ich auch ein Fan von Landhausküchen in denen tolle Rezepte gekocht und ausprobiert werden. Ich leere gerade meine Gefriertruhe mit den Obstresten vom letzten Jahr.


So gibt es zur Zeit leckerer Marmelade und Eis aus dem Thermomix. Damit es wieder Platz für frisches Obst gibt. Mit frisch gebackenem, am besten noch warmem Hefezopf von hier klick schmeckt die frische Marmelade erst richtig gut.


Mit diesem Post verabschiede ich die Ostersaison und heiße den Frühling willkommen.


Die nächsten Wochen wartet viel Arbeit auf  mich.

Ich habe einen Schwung vorher Bilder für euch gemacht und lasse euch natürlich wieder wissen, wie es aussieht, wenn es fertig ist.

Kommentare:

  1. ...alles wunder bar stimmig,
    Ostern kann kommen !
    Frohes Fest !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön!
    Frohe Ostern, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Debby,
    es geht um den Post mit der Ordnung und Kindern,
    wow, ich habe diesen Post verschlungen, ich wünschte ich hätte ihn schon früher gelesen, ganz langsam komme ich auch auf den Trichter mit der Ordnung, Du bist aber auch wirklich erprobt.
    Ich glaub, Du hast da total Recht, ich habe mir sofort ein paar Tipps aufgeschrieben.
    Danke dur diesen Post
    liebe Ostergrüße
    Taty

    AntwortenLöschen