Samstag, 30. Januar 2016

Ordnung schaffen im Februar Woche 5

Hier erhaltet ihr den neuen Wochen Plan für Februar. Gerne könnt ihr ihn euch in euren Kalender übertragen.




1. Tag  Lampen
Alle Lampenschirme entstauben und Grundreinigen, Birnen austauschen

2. Tag  Küchenschränke
Küchenschränke und Schubfächer ausräumen und auswischen, falls ihr damit beim letzten Mal nicht fertig geworden seit. Lange nicht verwendete Küchengeräte aussortieren. Besteckkorb und Arbeitsplatten, Leisten reinigen. Ein Tipp für den Schrank unter der Spüle. Räume alles raus, nur wenn du das machst, erkennst du was alles dort rumgammelt. Putz alles durch und entscheide, welche der Dinge die dort lagern, du wirklich brauchst. Ist dieser Schrank gut ausgefüllt? Wenn nicht, bau dir Regale rein um so mehr Platz zu schaffen. Bei Ikea gibt es Schubfächer, die man Stapeln kann. Vorteil man kann mehrere aufeinander stapeln oder auf dem Schubfach noch andere Dinge verstauen.



3. Tag Dachboden
Trage alles runter, sortiere die Dinge nach Themen oder Saison in durchsichtige Boxen. Überlege was du Jahr für Jahr hoch und runter trägst von einer Ecke in die andere und entsorge es. Wenn du dich damit schwer tust, dann kleb ein Post It auf jeden Karton mit dem Datum der letzten Entrümpelung. Solltest du etwas aus der Kiste benutzen, entfernst du den Zettel. Ansonsten kannst du dann ein Jahr später auch das ganze entsorgen. Schaffst du das noch nicht, dann eben nach  Jahren. Aber hiermit wird schriftlich, wie lange du die Sachen wirklich nicht benutzt. Und manchmal hilft es die Dinge schwarz auf weiß zu sehen.

4. Tag Mülleimer
Heute darfst du alle Mülleimer leeren und schrubben. Ich stelle die kleinen Eimer dazu in die Spülmaschine und reinige sie mit samt der Spülmaschine mit einem Spülmaschinen Reiniger. Da er nicht für Geschirr geeignet ist, nehme ich Mülleimer dazu.




5. Tag Auto
Heute darfst du dein Auto saugen und sauber machen. Immer abwechselnd Innen und Außen.
Wenn du es regelmäßig putzt, schaffst du auch diesen Teil in 15 min.

6. Tag Kühlschrank oder Gefrierschrank
Je nachdem was ihr letztes Mal gemacht habt ist jetzt das andere dran. Sortieren ausmisten, entsorgen. Bitte den Gefrierschrank während der Reinigung der Boxen geschlossen halten, damit keine wertvolle Energie und somit Kosten verschwendet werden. Im Gefrierschrank gehen wir wie beim Kühlschrank vor. Alle Böden/Schubfächer werden gereinigt und die Lebensmittel werden dann nach Produktgruppen zusammen gefasst. Ich habe mir dazu die passenden Plastikboxen günstig bei Ikea gekauft. Ein Fach mit Obst, das andere mit Gemüse, eines mit Fleisch und was es noch so gibt. Um es auch hier ordentlicher zu haben, kann man alles in Dosen füllen und beschriften. Wie ihr sicher schon heraus gelesen habt, kommen ziemlich viele Dosen und Behälter zum Einsatz, dies ist nötig, um eine klare und ordentliche Optik zu schaffen, viel wichtiger aber um die Lebensmittel geschützt aufbewahren zu können.



7. Tag zur freien Verfügung

Ich habe euch mal meinen Putzplan als Bild angehängt.

Hier seht ihr die To Do Projekte für den 15 min Plan für ein ganzes Jahr. Gerne könnt ihr euch das Bild abspeichern und in eurem Kalender übertragen. Ich habe versucht 29-30 Aufgaben zu finden. Schafft man das mal nicht, dann einfach beim nächsten Mal mitmachen. Das ist überhaupt nicht schlimm. Denn ich glaube, keiner hatte vorher so regelmäßig alles sauber.



Sicherlich findet ihr noch genügend Dinge, die hier nicht erwähnt wurden. Diese könnt ihr mir wieder gerne per Mail zusenden. Ich ergänze dann noch die nächste Liste.


1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für diese tolle Haushaltdiät.... wir waren noch nie so fleissig beim Entrümpeln und Aufräumen dabei und man freut sich so sehr.. Altlasten los zu werden

    AntwortenLöschen