Montag, 26. Oktober 2015

Herbstmode

Wer Platz für neues schafft, kann auch wieder was schönes einkaufen. Es darf wieder kuschelig werden. Nicht nur auf dem Sofa, nein auch im Schrank wird es wieder gemütlich.


Toll, das diesen Herbst genau meine Farben in den Läden Hängen. Altrosa, Rose, Nude.... so macht das Herbstshoppen richtig Spaß! Während die Kids ihre Schränke füllen, finde ich auch für mich das ein oder andere schöne Teil für meinen Schrank!


In unserem Haus wohnen drei Frauen, da kann man nie genug Westen, Jacken, Blaser, Schals und Strickjacken haben. Oft werde ich schon morgens geweckt: Mama kann ich heute das.... von dir anziehen?


Ich finde es klasse, das wir alles von einander anziehen können. So haben wir doch genaugenommen 3 Schränke zur Auswahl. Die Teeniegeschmacksverirrungphase ist Gott sei Dank vorbei. Und noch vor 2 Jahren hätte ich nicht ansatzweise gedacht, das wir uns die Klamotten mal teilen könnten.


Ich sage ja schon immer, jede Phase geht vorbei. Und so hüpfe ich nun wieder freudig mit meinen Mädels durch die Shoppingmals. Und egal welchen Laden ich betrete, überall hängen meine Lieblingsfarben.


Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, das shoppen nun nicht mehr im Streit oder Desaster endet, sondern echt wieder richtig spaß macht.
Das ich Spitze, Schnörkel und Romantisch liebe ist ja bekannt. Und das macht auch vor meinem Kleiderschrank nicht halt.


Meinte einer meiner Töchter neulich doch tatsächlich: Das brauch ich mir gar nicht kaufen, ziehst eh du die ganze Zeit wieder an..... Nein, ich kauf es einfach in einer anderen Farbe!



Ich frag mich immer wieder wohin mit den ganzen Jacken im Winter. Unsere Garderobe war mal so überladen, das die Hacken abbrachen. Daher hab ich dieses Jahr an einer leeren Wand noch Platz gefunden für weitere Hacken. Ich hoffe so ist das Problem für die kommende Saison gelöst.


Da meine Mädels dieses Jahr mal sämtliche Markenklamotten aus meinem Schrank entführt haben, gibt es wieder jede Menge Platz für neues..... Der Winter ist ja noch lange.
Nun wünsche ich euch dieses Jahr auch soviel Erfolg.

Wenn ihr diese Woche mehr aus meinem Schrank sehen wollt, dann kommt wieder vorbei und geht mit mir in den begehbaren Kleiderschrank.

Alles Liebe eure Debby

Kommentare:

  1. Liebe Debby, meine Tochter ist 16 und wir machen es genau wie ihr.
    Besonders Jacken du Schals werden gemeinsam getragen. Das Platzproblem kenn ich natürlich auch nur zu gut.
    Wir haben jetzt große Schränke im Mudroom und das Problem damit gelöst.
    Tolle Fotos...genau meine Farben hast du in deinem Schrank
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Debby,
    was für ein schöner Post, nicht nur sind die Bilder toll auch deine Geschichte konnte ich so nachvollziehen. Meine Tochter ist jetzt 15 geworden und wir teilen uns die eine oder andere Jacke und natürlich sämtliche Schalls. Das gemeinsame Shoppen ist auch immer eine Freude!. Deine Musik zum Post fantastisch, wer spielt das?
    Herzliche Grüße
    Maria del Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria! Du findest die Musik unten am Ende vom Blog. Da hab ich das Video laufen, damit man es auch abschalten kann, wenn es nervt. Schön, wenn es dir gefällt. LG Debby

      Löschen
  3. Liebe Debby, nicht nur dein Einrichtungstil auch dein Kleidungsstil ist genau nach meinem Geschmack !!!!
    Ich bin ganz begeistert, so schöne Sachen hast du zum Anziehen. Da möchte man doch glatt bei dir im Haus wohnen , lach.
    Ich liebe, genau wie du, Spitze und Altrose, Rosa, Beige,Weiss etc. das sind genau meine Farben. Eben alles was romantisch ist.
    Vielen Dank für den traumhaften Einblick in deinen Kleiderschrank ! Hat mir sehr gefallen.
    Liebe Grüße Jessica

    AntwortenLöschen