Sonntag, 9. November 2014

Für die Gäste...

Wir lieben gutes Essen mit Freunden. Was darf da nicht fehlen? Ein schön gedeckter Tisch.


Zu den  Serviettenringen einfach ein paar Olivenzweige, Rosmarinzweige oder Buchszweige stecken.
Servietten von Clayre and Eaf.


Für alle die nicht so tolle Serviettenringe haben, die kann man auch schnell und einfach selbst gestalten.
Dazu einfach einen Papierstreifen ca. 4cm breit schneiden und die Ränder mit einer Bordürenstanzen verzieren.


Noch die passenden Weingläser dazu und fertig ist ein perfekt gedeckter Tisch. Dann können die Gäste ja kommen!

Kommentare:

  1. AH WUNDERSCHEEEEENA gedeckta TISCH,,,,
    DO GEHT mas HERZAL auf,,,
    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Debby,
    der Tisch ist traumhaft schön....
    Genau mein Geschmack.
    ICh liebe deinen Blog
    Hab einen schönen Tag
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine liebevollen Worten! Ich war von deinen Tischen inspiriert worden. LG Debby

      Löschen
  3. Liebe Debby,
    dein gedeckter Tisch schaut wirklich schön aus, da will man sich direkt ran setzen und schlemmen.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen