Mittwoch, 15. Oktober 2014

Zeitplanung


Ich mache mich auf die Suche nach den verschwunden Stunden.
-weniger ist mehr!
Ein entrümpeltes Zimmer ist schneller geputzt als ein mit 1000 Kleinigkeiten vollgestopftes.
Gerümpel muss man Lagern, abstauben, drüber klettern, entsorgen.....
Gerümpel verzögert viele Arbeitsabläufe
Beispiel: Lieblingsvase im Schrank neben 5 anderen zu finden ist ein Kinderspiel, wenn man diese jedoch zwischen 40 anderen suchen muss dauert das natürlich. Dasselbe gilt für Putzmittel, Schuhe, Vorräte....
In einem gemütlichen Zimmer das sparsam eingerichtet ist, fühlen sich die meisten Menschen wohler, als in einem vollgestopften Zimmer voller Spielzeug, Schuhen, Blumen, Geschirr, Gerümpel....
vollgestopfte Räume, Dachböden, Keller können Ausdruck einer unentschlossen Lebenshaltung und ungelöster Aufgaben und Probleme sein. Vergangenheit nicht losgelassen wurde, Ballast nicht abgeworfen wurde. Die Verbindung von innerer und äußerer Aufgeräumtheit lässt sich erleben!
Wir brauchen etwa 30% Wohnraum um Dinge aufzubewahren. Denk mal drüber nach, was du an Miete, Heizkosten, Anschaffungskosten, Regalen oder gar Vorratsräume, Zeit, Energie sparen könntest.
Wie kann das praktisch aussehen?
Nimm dir nacheinander Zeit jeden Raum deines Hauses auszumisten, alle Schränke, Schubladen, Regale, Kisten leer räumen, ausputzen und räum nur noch Sachen da rein, die genau da rein kommen. Verzettle dich nicht, schreib das dann auf die To do Liste. Wenn du dich von bestimmten Dinge nur schwer trennen kannst, dann füll diese Dinge in eine extra Kiste. Schreib das Datum drauf, wenn die Kiste nach einem Jahr unbenutzt wurde, kannst du sie getrost entsorgen. Gut erhaltenes Spende es an Vereine, Flohmärkte "Zum Mitnehmen". Dinge die immer wieder rumliegen haben keinen festen Ort (Schlüssel, Zeitung, Post, Taschen....) Suche einen festen Ort dafür. Schaffe durch Zeitlose Farbkonzepte Ruhe!
Hab Mut zum wegschmeißen, es befreit, gibt Luft zum atmen, schafft Freiräume.
Dies sind Auszüge aus dem Buch Besser einfach einfach besser.
Schaut morgen rein, wie es weiter geht.
 Gebrauchte Zeit, sie geht so schnell von hinnen. Doch Ordnung lehrt euch Zeit gewinnen!
 J.W.v. Goethe
Bildquelle: Pinterest 79ideas

1 Kommentar: