Montag, 8. September 2014

Weingut Degustation an der Cotè Azur



Ein weiteres Highlight waren Weingut Besichtigungen. Und soll ich euch verraten warum? Wir brauchten alle einen Tag Sonnenpause. Denn von morgens bis Abends am Strand liegen war trotz guter Sonnenmilch und sehr unempfindlicher Haut irgendwann mal auch hier die Grenze erreicht.


Da meine bessere Hälfte ein Weingourmet ist, war dies sozusagen ein absoluter Pflicht Ausflug. Wir haben ein Weinmuseum besichtigt. Und mehrere Weingüter besucht und eine sogenannte Degustation genossen.


Alleine die Zufahrten waren schon der Traum. Aber die Innenhöfe, Poolanlagen, Ausblick aufs Meer... waren einfach traumhaft. Während mein Mann eine Degustation genoss durfte ich der Hochzeitsdekorateur auf dem Weingut über die Schulter schauen.


Und was soll ich sagen? Sie heiraten genauso Vintage, Pompom, Spitzengläser und Schleierkraut Rosenmäßig wie wir. Aber Hochzeit auf einem romantischem Weingut, da waren sogar meine Mädels begeistert davon.



Mit so einem Ausblick lässt es sich doch auch als Weinberg Arbeiter aushalten.



Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Da hätte ich auch gerne mal vorbei geschaut.
    Aber der Weinkeller hätte mich auch noch interessiert.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Erinnerungen und geniesst die edlen Tropfen.
    Liebe Grüße Mama

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh, wie wundervoll! Da bin ich doch gleich in Urlaubsstimmung und nehme mir all deine wundervollen Eindrücke mit! Danke, das ist ja wirklich ein fabelhafter Post!!!!
    Hab eine wunderschöne Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen