Sonntag, 7. September 2014

Home Sweet Home

Vielen Lieben Dank für so viele tolle Zeilen während meiner Abwesenheit. Ich bin überwältigt. Natürlich musste ich heute Nacht schon eine ausgiebige Blogrunde drehen. Und soll ich euch was verraten? Weil ich es manchmal fast net ausgehalten habe, bin ich bei schönstem Wetter in Wifi Zonen gesessen und hab kurz gepickelt. Verrückt gelle?

Am Gewinnspiel nehmen über 100 Lose teil und wenn du magst, kannst du noch bis heute ins Lostöpfchen hüpfen.

Und bis ich morgen die Gewinnerin verkünde, bekommt ihr einen kleinen Vorgeschmack, was ich die letzten 2 Wochen gesehen habe...



Mein Mann hat mich in das türkisenste Meer und die wohl schönste Bucht entführt, die ich gesehen habe. Noch nie hab ich in so kurzer Zeit so viele Höhenmeter mit soviel Protest hingelegt um dann so einen Atemberaubenden Ausblick zu haben.


Ich bin in mehrerer Hinsicht absolut über meinen Schatten gesprungen. Ich hab meine Tauchangst überwunden und meine Wanderunlust. Dafür hab ich Atemraubendes gesehen!


Ich konnte es selbst nicht glauben und bin all diese Höhenmeter bis runter ans Meer gelaufen. Und falls ihr auch mal dahin möchtet: es ist calanque hier klick. Es gibt ein paar tolle Buchten ähnlich wie Fjorde. Aber diesen erreicht man nur zu Fuß oder per Boot. Ihr findet die Buchten zwischen Cassies und Marseille.


Ja wir waren bei Traumwetter an der Cotè Azur. Brauchten keine Jacke und keine lange Hose.



Kommentare:

  1. Oh was für wunderbare Bilder <3
    Da bekommt man gleich Lust auf Urlaub in Südfrankreich <3

    Gruß und schönen Sonntag,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Bilder wowwww LG tanja

    AntwortenLöschen
  3. What beautiful pictures! The color of the water is amazing! Thanks for sharing your travel post at my Spring Break Link Party! Enjoy your week!
    Shelley

    AntwortenLöschen