Samstag, 12. Juli 2014

Neuzugang: Ein Traum in weiß!

Ich hab mich an einen Traum in weiß gewagt. Auch dieses Exemplar, war einfach achtlos auf den Sperrmüllhaufen geworfen worden.

 
 
Wer hätte das gedacht? Zwei neue Knöpfe sind schon bestellt.
 

Um die Platte obendrauf etwas zu schonen habe ich schon eine Folie drauf geklebt in Transparent.


So schnell und einfach und günstig. Wie die meisten in der Zwischenzeit wissen, schleife ich nichts mühsam ab, sondern sprüh alles mit Sprühlack an. Einfach Möbelstück dafür reinigen und ansprühen. Schneller geht's nicht. Hierfür habe ich 1 1/2 Flaschen a 4,99 gebraucht.


Für meinen Zweck ist das völlig ausreichend. Und ein Tischchen für 10,- wo gibt's denn sowas?
Nur schade, das dieser Shabby Traum aus dem Wohnzimmer wieder raus musste. Dafür darf es in den Garten, wofür es eigentlich noch viel zu schade ist.

Kommentare:

  1. WOW!
    So schön...und so toll dekoriert. Gefällt mir echt gut...
    Ich muss mich jetzt echt auch mal an Sprühlack wagen....
    Weil mit dem streichen hab ich es nicht so ;-) LEIDER :-)

    Viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Tischen hast du da gezaubert.
    Und die Idee mit Sprühlack zu arbeiten, sehr gut.
    Schleifen uns streichen ist auch nicht so mein Ding. Aber mit Sprühlack........., muss ich einfach probieren.
    Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  3. Super schön ist es geworden! Wirklich ein Traum in weiß ;)
    Liebe Grüße
    Viera

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Verwandlung! Das mit dem Sprühlack klingt wirklich einfach. Da muss ich das nächste Mal im Baumarkt Ausschau halten, ich will auch schon lange ein paar Möbel zur neuer Farbe und Form verhelfen.
    Viele Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen