Dienstag, 24. Juni 2014

Rosentraum

Was macht man wenn man aus dem Urlaub nach Hause kommt? In den Garten gehen und sehen, wie alles gewachsen ist.


Meine Rosen sind ein Traum und wieder neu inspiriert habe ich euch gleich neue Rosensträuße gemacht und überall verteilt. Da ich mir nicht sicher war, ob ich mit meinen Rosen Glück haben werde, habe ich sie zaghaft hinters Haus gepflanzt. Nichts ahnend, was für ein Glück ich mit ihnen haben werde.


Meine Freundinnen durften sich bedienen und mir fällt es auch überhaupt nicht schwer sie in Hülle und Fülle zu pflücken, denn morgen gibt es schon wieder Neue. Ich war noch nicht mal am Urlaubsort angekommen, da haben sich meine Freundinnen schon welche geholt und mir doch gleich per Whats up Bilder geschickt. Na, da hat sich dann wohl jemand gefreut.


Als ich die Rosen gepflanzt habe, habe ich darauf geachtet, das sie alle in Pastelltönen sind. Ich habe viele romantische Rosensorten, Kletterrosen und Englische, sowie Edelrosen genommen.  Dieses Jahr hab ich zum ersten Mal Beetrosen und Rambler dazugesetzt. Und weil es so gut mit den Rosen klappt, werden es noch viele mehr werden.....


Viele Dank für all eure lieben Komentare und Mails und Nachrichten. Ich freue mich sehr darüber.


Kommentare:

  1. Liebe Debby,
    deine Fotos sind immer so traumhaft schön, sodass man sie eigentlich nur Ausdrücken (mache ich jetzt nicht) und als Karte oder Poster verwenden könnte. Ich liebe ja Rosen!
    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Darfst du aber gerne machen. Wer so lieb fragt. ..... Freue mich, wenn ich dir damit eine Freude machen kann!

    AntwortenLöschen
  3. ..........wirklich ein wunderschöner Rosen- Freitag, sie sind zauberhaft und edel

    Liebe Seeezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  4. Einfach himmlich... eine richtige Freude... :-) ich Geräte richtig ins schwärmen beim betrachten deiner Rosen-Impressionen. Vielen Dank fürs teilen.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen