Montag, 30. Juni 2014

Kräuterbutter und Kräuterrosenbrot

Wir hatten zu einem Grillfest geladen und da hab einfach ein paar leckere Sachen gezaubert.
 
Da wir mal wieder Entrecote gemacht haben, hab ich dazu passend eine Kräuterbutter gezaubert.

 
So konnte ich einen Schwung Kräuter aus meinem Kräuterhochbeet verwenden, denn mit frischen Kräutern schmeckt es gleich noch besser.
 
Ein paar Gläser mit Butter gefüllt und noch verziert. Fertig war die selbstgemachte Kräuterbutter.
 
Zutaten
1 Päckchen Butter
1 Strauß frische Kräuter
1 Teelöffel Salz
 
Die Kräuter im TM auf St.5 häckseln und mit der Butter und dem Salz 20 Sek. St.6 verrühren.
 
 
Zum Grillen dazu gab es diesmal, wie soll es anders sein ein Kräuterrosenbrot.
Rezept war das klassische Kräuterfaltenbrot vom Thermomix.
Teig:
  • 600 g Mehl
  • 300 g Wasser, , lauwarm
  • 1 Würfel Hefe, ( 40 g )
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 g Öl

  •  
    Knoblauchbutter:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel, , halbiert
  • 1/2 Bund Petersilie, , ohne Stiele
  • 120 g Butter, , weich
  • 1 TL Salz

  •  
     
    Hierzu hab ich einfach das Kräuterfaltenbrot statt in Falten zu legen in Rosen gelegt. Dazu einfach wie beim Faltenbrot Streifen schneiden, dann aber diese Streifen durch 3 Teilen und aufrollen. Die Rosen in der Backform verteilen und fertig backen.
     
    Morgen zeige ich euch noch den Nachtisch den sich der HDH gewünscht hatte!

    Kommentare:

    1. Hallo Debby,
      also das Kräuterosenbrot sieht ja gut aus. Ich kannte das sooo in dieser Form gar nicht.

      Da habt ihr eure Gäste aber sehr verwöhnt. Schön!!!!

      Hab einen guten Start in die neue Woche!!

      Tina

      AntwortenLöschen
    2. OHHHHHH wos für ah FREID;;;
      HOB JA seit kurzen ah den THERMI::::freu... FREU..
      schaut sooooooo scheeeen aus,,,
      hobs mo fein.... busssale aus TIROL
      bis bald de BIRGIT

      AntwortenLöschen
    3. Hmmmmm, da läuft einem ja direkt das Wasser im Mund zusammen :D

      gruß scrapkat

      AntwortenLöschen
    4. Griaß Di Debby,
      also i muass ja sagen Deine Kräuterbutter schaut so verführerisch aus in den schönen Gläschen.... da hätt i etz glatt Lust auf ein schönes saftiges Steak mit Kräuterbutter...... nur so am Rande... ich liiiiiiebe Kräuterbutter!!!!!
      Ja und das mit dem Kräuterbutterbrot.... also sowas kenn ich ja noch garnicht.... muss ich glatt mal googeln (oder hättest Du ein Rezept für mich?!?).... klingt ja überirdisch lecker!!! Und in Rosen gedreht schauts ah nu so zauberhaft aus.....

      Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
      Alles Liebe
      Christine

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ja, gell. Rezept hab ich zugefügt. Dazu gab ein super leckeres Entrecote. Die Gäste waren vom ganzen Menü begeistert und wollte die Rezepte haben!

        Löschen