Samstag, 28. Juni 2014

Im Kräutergarten wird es eng

Was ist eigentlich aus dem Kräutergarten geworden?


Eng und voll ist es geworden. Alles wächst und gedeiht.
Und wer über den Kräutergarten hinwegschaut, sieht das die Terrasse fertig ist.... bald gibt's Fotos dazu!
 
 

Kommentare:

  1. Da geht es Dir wie uns... :-) Allerdings habe ich gerade durch die enorme Beerenernte nicht wirklich Zeit mich um den Kräutergarten zu kümmern... Derzeit steht tägliches Einkochen und Marmelade kochen auf dem Programm...
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Das fehlt uns noch, die Beerenecke. Kommt aber noch. Steht schon auf dem Einkaufszettel.... Hört sich sehr lecker an. Lg

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Debby,
    schön von dir zu lesen.
    Ich hab mich gleich mal eingetragen bei Dir als Leserin und verlinken tu ich dich auch noch.
    Nach dem Frühstück werde ich mich gleich mal etwas ausgiebiger bei dir umsehen :-)
    Der erste Eindruck ist ja schon mal sehr gut :-)

    Ganz viele Liebe Grüße
    und bis bald
    Deine Tina

    AntwortenLöschen