Donnerstag, 29. Mai 2014

Erdbeertorte

Eine wundervolle Erdbeer Torte hab ich heute für euch.

Kaum hatte ich so schnell eine Idee aus den neuen TM Finessen nachgebacken, wie diese wundervolle Erdbeertorte.

Meine Version ist wieder abgewandelt.



Rezept
Biskuitboden:
4 Eier
120g Zucker
180gr Mehl
1/2Tl Backpulver
1 Prise Salz
Eier und Zucker im Tm mit Rühraufsatz 6min/37°/Stufe 4 schlagen
Mehl, Backpulver und Salz 4 Sek./St. 3 unterheben, evt. mit Spatel noch nachhelfen
Teig in eine mit Backpapier ausgelegt Springform füllen, Seiten bleiben frei und werden nicht gefettet
180° im vorgeheizten Backofen 20-25min backen, wenn er abgekühlt ist halbieren.



Füllung und Topping:
meine Variante
400g Mascarpone
200ml Sahne
80gr. Zucker
500g Erdbeeren
1Pk. Tortenguss rot
250ml Kirschsaft
Die Sahne steif schlagen und mit dem Zucker und der Mascarpone mischen
Erdbeeren vierteln und auf dem unteren Boden verteilen, etwas Zucker drüber streuen
1/3 der Creme auf den Erdbeeren verteilen, Deckel drauf
restliche Creme darauf verteilen
Kirschsaft und Tortenguss 3sek./St. 5 verrühren und 3min/100°/St.1 kochen
Erdbeeren untermischen von Hand und dann auf die Torte geben
Guss seitlich runterlaufen lassen
Und nun wünsche ich euch einen guten Appetit!

Kommentare:

  1. Für so eine leckere Torte würde ich ja fast den weiten Weg auf mich nehmen.
    Wünsche euch einen schönen Feiertag. Mama

    AntwortenLöschen
  2. Ach Mama, die Torte ist schon lange verspeist, war die von Leas Geburtstag!

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmm wow lecker.....die Lust zum Backen ruft :)
    LG Bili

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, hmm, ich schleck jetzt schnell den Bildschirm ab und dann muss ich ERDBEEREN haben!!!
    Danke für das tolle Rezept
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor du noch weiter am Bildschirm leckst hab ich schnell ein Gartenpost nachgeschoben! LG

      Löschen
  5. Hmmm die Torte sieht sooooo köstlich aus.. die würde jetzt noch gut in mein Bäuchlein passen (Es gab gerade was zu Mittag) :)
    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Habe heute dein Rezept nachgebacken. Erstmal danke dafür!
    Geschmacklich super, aber zum Handling doch noch Fragen: Wie hat deine Torte gehalten? Mir ist die Creme weggelaufen, als der Guss drauf kam! Eigentlich ja auch logisch...
    Habe dann einen Tortenring drum gemacht und alles wieder hochgeschoben und in den Kühlschrank gestellt. Als alles wieder fest war, war die Creme zwar marmoriert, was dem Geschmack aber keinen Abbruch tat. Für den, der es nicht wusste, optisch 1a. Was ist dein Trick dabei?
    Dank & Gruß
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Guss musst du abkühlen lassen und die Erdbeeren währenddessen unterrühren, wenn du merkst das er fest wird schnell drauf, dann hat er die richtige Temperatur.

      Löschen